Höre auf zu verkaufen und präsentiere der Welt deinen Star!

Du möchtest dich selbständig machen, hast aber keine Ahnung wie Verkaufen geht? Du hast schon ein Produkt, aber es verkauft sich nicht wie geplant und nur verbunden mit großer Anstrengung? Du weißt nicht wie du Kunden von deinem Produkt oder Sortiment überzeugen kannst? Dann lies diesen Artikel! Hier erhältst du wertvolle Informationen zum Thema Verkaufen.

Führst du ein Unternehmen, willst du natürlich Geld verdienen, denn sonst würdest du kein Unternehmen führen, sondern nur einem Hobby nachgehen. Natürlich willst du von deiner Tätigkeit auch leben können und das am besten sehr gut. Es führt also kein Weg am Verkaufen vorbei. Doch wie wird man zum Verkäufer und was für Tipps und Tricks gibt es für entspanntes, freudvolles und erfolgreiches Verkaufen? Genau diese Frage stellst du dir auch? Dann lies weiter!



Welche Arten von Verkaufen gibt es?

Ego-getrieben

Wenn du aus dem Ego heraus handelst, dann:

  • erwartest du ein bestimmtes Ergebnis
  • bist du enttäuscht, wenn das Ergebnis anders ist, als du erwartet hast
  • gibst du anderen die Schuld an deiner Selbstüberschätzung und dem daraus resultierten Ergebnis
  • siehst du nur Hürden
  • feierst du dich selbst
  • stehst du unter Druck verkaufen zu müssen und setzt deine Kunden ebenfalls unter Druck kaufen zu müssen
  • reagierst du beleidigt und enttäuscht bei Absagen und Neins
  • zweifelst du an dir und deinen Fähigkeiten bei einem unbefriedigenden Resultat
  • übertreibst du und reflektierst du nicht ehrlich über das Ergebnis und verhinderst somit Veränderungen

Herz-geführt

Wenn du aus dem Herzen heraus handelst, dann:

  • hoffst du das Beste
  • bist du ohne Erwartungen
  • siehst du alles als einen Schritt in Richtung deines Traums
  • stellst du dich als Dienender in den Dienst deiner Kunden
  • beschuldigst du nicht immerzu die Anderen
  • fühlst du dich nicht verletzt bei Absagen oder Neins
  • fühlst dich in jedem Moment wertvoll und geliebt
  • analysierst du ehrlich und nimmst wahr was besser gemacht werden kann und was schon gut war
  • feierst du das Produkt oder deine Dienstleistung



Warum solltest du ein/eine VerkäuferIn mit Herz sein?

Folgst du deinem Herzen, dann verschwindet der Druck, den du dir selber machst, denn die Freude und der Spaß übernehmen das Ruder. Es fällt dir leichter durchzuhalten und dranzubleiben, denn du visierst ein größeres Ziel an und dieses steht im Mittelpunkt. Du darfst Ideen entwickeln, Veränderungen herbeiführen und Innovationen möglich machen, denn es geht darum dein Ziel zu erreichen, deine Vision zu verwirklichen und es ist egal wie du das genau schaffst -hauptsache du fühlst dich dabei sauwohl. Meine Tipps und Tricks, die dir helfen entspannt, mit Freude und erfolgreich zu verkaufen, stelle ich dir jetzt hier vor:



Überzeugung - Sei Fan #1

Grundsätzlich solltest du als VerkäuferIn von deiner inneren Überzeugung angetrieben sein. Du solltest also deine Vision finden, in der du erkennst was du der Welt wünschst und du ihr geben möchtest. Bette dein Produkt oder deine Dienstleistung in deiner Persönlichkeit ein. Ja beschreibe das Produkt ganz neu, mit deiner persönlichen Handschrift, egal ob im Design, den Produkt- oder Werbetexten – lass deiner Kreativität freien Lauf. Falls dein Budget sehr klein ist, dann überlege was du umsetzen kannst und lege einen Schwerpunkt. Finde deinen Ausdruck für deine Selbstliebe, deine Überzeugung, deine Begeisterung, deine Hingabe und begeistere deine Kunden damit, dass ganz klar wird, wie intensiv du dich mit deinem Produkt auseinandergesetzt hast und wie sehr dein Herz dafür schlägt.



Storytelling - Dein Produkt ist dein Star

Stelle dein Produkt auf die Bühne und erzähle eine Geschichte. Mach dein Produkt zum Star! Das nennt man auch Storytelling. Stell dir vor du darfst eine Doppelseite in einem Hochglanzmagazin gestalten und dort dein Produkt bewerben – wie würde die Geschichte aussehen? Ein Bild über beide Seiten, eine wort-verspielte Überschrift und einen Slogan dazu, dann einen 5-10-zeiligen Text oder vielleicht eine Spielfläche, die das Produkt auf eine spielerische Weise dem Kunden näher bringt und dazu führt, dass er sich länger mit dem Produkt auseinandersetzt oder vielleicht ein 3-D-Aufklappbild? Lass deine Fantasie sich hier austoben und entwickle ein Konzept für dein Produkt, deine Dienstleistung. Sind die Farben wichtig für dein Produkt? Willst du ein Gefühl bildnerisch darstellen? Reicht ein kreativer Test und ein modernes Design? Erinnere dich – dein Produkt ist der Star, den du feierst!



Produktgestaltung - Style dein Angebot

Entwickle ein schönes, ansprechendes Design! Es soll dir gefallen, aber auch deinen Kunden. Für Produktnamen: Schriften sollten lesbar sein, können aber auch an ein Schriftzeichen erinnern, das du kreierst. Erzähle die Geschichte deines Produkts neu, indem du es anziehst, einpackst, es stylst. Hohe Qualität ist wichtig, verausgab dich aber nicht bei den Kosten. Marken leben von einem Zeichen, einem Wort, überlege dir, wofür das Produkt steht und gib deinem Star einen Künstlernamen.



Deine Zielgruppe - Dein Star braucht Fans

Deine Zielgruppe zu definieren ist so wichtig. Nur dann verstehst du dein Produkt wirklich. Wer interessiert sich denn hauptsächlich für dein Produkt, oder mit wem willst du hauptsächlich arbeiten? Definiere wie du deine Zielgruppe ansprichst. Dein Star auf der Bühne- wenn dein Produkt singen könnte, worüber würde es singen und welchen Stil? Wichtig, überlege dir bei jedem Produkt ein individuelles Erkennungsmerkmal – gib ihm einen Charakter! Eine Produktfamilie kannst du natürlich ähnlich designen, aber brich mal aus und gib deinen persönlichen Seiten in deinen Produktdesigns Ausdruck. Jetzt kannst du Kunden ganz neu und persönlich ansprechen. Ganz wichtig ist auch, dass du ein Verständnis für das vorherrschende Kundenproblem entwickelst und den Kundennutzen deines Produkts oder deiner Dienstleistung intensiv herausarbeitest. Was bringt es dem Kunden dieses Produkt zu haben oder zu benutzen? Warum sollte er/sie auf keinen Fall auf dieses Produkt verzichten? Warum ist dein Produkt Ihr Star?



Verkaufsstrategie - Finde die Fans für deinen Star

Dann sammle Ideen für deine persönliche Verkaufsstrategie. Darüber hinaus mache dir Gedanken welche Verkaufsstrategie zu welchem Produkt/Dienstleistung am Besten passt, falls du mehrere unterschiedliche Angebote hast. Willst du überwiegend oder hauptsächlich online verkaufen und direkten Kundenkontakt vermeiden – entwickle einen Salesfunnel (Gestalte eine Landingpage/Salespage, über die man zu einem Shop kommt, wo man eine Bestellung aufgeben und bezahlen kann und die meisten Prozesse automatisiert ablaufen und du dich nur mehr auf die Werbung konzentrieren kannst)! Oder vielleicht müssen deine Kunden das Produkt anfassen, ausprobieren, anprobieren können und es wird notwendig eine Verkaufsfläche anzumieten. Überlege wo deine Kunden sind und wie sie einladend empfangen werden wollen. Sind deine Kunden auf Messen und du präsentierst in Vorträgen dein Angebot, weil bei deinem Angebot (z.B. Seminare) der persönliche Kontakt wichtig sind? Du kannst aber auch Erstgespräche, z.B. über Skype auf deiner Homepage oder Landingpage anbieten und dann nur mehr Werbeanzeigen schalten, über die die Kunden ihre Termine selber buchen können, vollautomatisiert z.B. über youcanbook.me. Sei ehrlich zu dir selber und definiere deine persönliche Verkauffsstrategie. Ich bin mir aber sicher, wenn du erst selber der größte Fan deines Produkts bist, dann macht es dir Spaß vielen Menschen gleichzeitig von deinem Star zu erzählen. 🙂

 

Gestalte deine Unternehmung nach deiner Persönlichkeit und Überzeugung. Lass deine Botschaft Form annehmen durch dein Produkt, deine Dientleistung und hab Spaß an diesem Schöpfungsprozess. Natürlich kannst du das mit jedem Produkt machen. Die Geschichte alleine hebt das Produkt von anderen ähnlichen Konkurrenzprodukten ab. Erschaffe deinen Star – und finde die Fans für deinen Star!

Da dieser Artikel zu lang würde, werde ich dir nächste Woche mehr über das Verkaufen – nämlich in nur fünf Schritten – verraten!

Wenn du mehr über die Themen Spiritualität, das eigene Potential leben, den inneren Reichtum entdecken und die Selbständigkeit rund ums Onlinebusiness wissen möchtest, findest du hier auch nächste Woche wieder einen Blog-Artikel! Hat dir dieser Blog gefallen? - dann hinterlasse doch ein Kommentar oder teile ihn mit deiner Familie oder deinen Freunden! Interessierst du dich für meinen Newsletter, der dich regelmäßig auf dem Laufenden hält, dann trage dich hier ein!

privacy Ich halte mich an den Datenschutz

Alles Liebe und eine Woche voller Freude

wünscht dir

Muria

Ich freue mich über deine Meinung!

Leave A Response

* Denotes Required Field